skip to Main Content
Eintracht Hildesheim Geschäftsstelle Created with Sketch. An den Sportplätzen 10, 31139 Hildesheim Created with Sketch. 0 51 21/ 4 44 33
Füchse Besuchen Eintracht
 

Füchse besuchen Eintracht

Mit rund 4.000 Mitgliedern gehören die Füchse Berlin Reinickendorf zu den großen Berliner Sportvereinen. Auf der „Füchse-Tour“ durch Mittel- und Norddeutschland besuchten die Verantwortlichen des Hauptstadtclubs die Sportgroßvereine SC Halle, USC Jena, ASC Göttingen, Eimsbüttler TV Hamburg und Eintracht Hildesheim. „Die zahlreichen Eintracht-Sportveranstaltungen, die innovative Umsetzung des Ganztags, das besondere Junge Team, die Vielfalt der Angebote im KiSA, Kinder- und Jugendbereich sowie die moderne Ausrichtung der Eintracht-Strukturen haben uns neue Impulse gegeben“, schwärmten die Füchse-Präsidiumsmitglieder. Frank Steffel, seit 2005 Füchse-Präsident, lobte besonders die modernen Eintracht-Strukturen: „Von den Besten lernen, war die Devise unserer Sport-Tour. Es ist beeindruckend wie Eintracht Hildesheim über 12.000 Mitglieder, Teilnehmer sowie Kooperationspartner und Schüler bewegt.“

Bild: Das Eintracht-Team mit dem Vorstandsvorsitzenden Clemens Löcke (3 v.r), der Stellv. Vorsitzenden Friederike Hoff-Elfers (2 v.l.), KiSA-Leiter Ritchie Eres(4 v.l.) und Pascal Will (links) mit dem Füchse-Präsidenten Frank Steffel (Bildmitte) und den Vizepräsidenten Christoph Wölki (3 v.l.), Dirk Wohltorf (4 v.r.), Stephan Mattern (2 v. r.) und Geschäftsführer Bernd Hoffmann (rechts)  

Back To Top